Emil Auszeichnung

Geschäftsbereich Bauleistung ausgezeichnet

Im Rahmen der letzten Digital-Konferenz der Possehl-Gruppe wurde dem Geschäftsbereich Bauleistungen der neu geschaffene Preis „Emil“ als Auszeichnung für ein besonders erfolgreiches Geschäftsjahr 2020 verliehen.

 

Der „Emil“ ist auf den Sohn des Firmengründers Ludwig Possehl zurückzuführen. Emil Possehl übernahm 1873 die Geschäfte der Firma L. Possehl & Co.  Emil Possehl schuf die Grundlage für die Organisation,  welche das Unternehmen auch im 21. Jahrhundert noch prägt und gründete die Possehl Stiftung.

 

Das ist ein schöner Erfolg für den Geschäftsbereich Bauleistungen, der das Ergebnis der gemeinsamen analogen und digitalen Kraftanstrengungen aller Gesellschaften widerspiegelt. Insbesondere ist es unter Corona-Pandemiebedingungen gelungen, den Geschäftsbetrieb flächendeckend aufrechtzuerhalten.

 

Nehmen wir dies zum Ansporn, auch in diesem Jahr zumindest ähnlich erfolgreich abzuliefern.

Ziel ist die Titelverteidigung.

Dyn. Kontaktformular

Wir antworten in Kürze