Service und Downloads

Schonendes Entladen von Filtermaterialien aus dem Silo-Lkw

Unsere Filtermaterialien  

werden mit großem Aufwand aufbereitet, um eine hochwertige Qualität zu erzielen. Daher müssen auch Transport und Einbau der Filtermaterialien in den Filter so erfolgen, dass die hohe Qualität erhalten bleibt.

Wenn Filtermaterialien aus dem Silo-Lkw pneumatisch ausgeblasen werden, entstehen bereits im Silo des Lkws und im Ausblas-Schlauch Pulsationen, die zu Abrieb (Staub) und Kornzertrümmerung führen können. Je länger die Ausblas-Schläuche und vor allem je größer die zu überwindenden Höhen-Differenzen, desto schlimmer der Effekt. Noch gravierender ist es, wenn der Ausblas-Schlauch nicht eben liegt, sondern in einer "Berg- und Talbahn" geführt wird; vor jeder Steigung staut sich das Material im Schlauch und wird durch den Ausblasdruck teilweise zertrümmert. Pneumatisches Ausblasen verändert die Sieblinie des Filtermaterials durch Anreicherung von Unterkorn; damit verändert sich auch der Ungleichförmigkeitsgrad des Filtermaterials.

Pneumatisches Ausblasen aus dem Silo-Lkw unter gleichzeitiger Zuführung von Wasser mit dem Injektor am Silo-Auslauf oder am Schlauchende ist kein ausreichender Schutz vor Kornzertrümmerung, sondern verringert nur die Staubentwicklung beim Ausblasen.

Wirklich schonendes und zugleich staubfreies Entladen aus dem Silo-Lkw ohne Qualitätsverlust ist nur möglich, wenn die Filtermaterialien aus dem Silo-Lkw hydraulisch entladen, also im Wasserbad herausgeschwemmt werden.

Vorteile des hydraulischen Entladens:

  • Verringerter Abrieb der Filtermaterialien, erheblich weniger Trümmerkorn
  • Deutlich schnellere Entladung als beim pneumatischen Ausblasen
  • Geringer Verschleiß der Entladeschläuche
  • Kein Schlagen der Entladeschläuche
  • Geringerer Aufwand beim Einbau in den Filter

 

Wir empfehlen Ihnen hierfür gerne fachkundige Speditionen. 

DORSTEN
Photo of Holger  Vespermann

Dipl.-Ing.

Holger

Vespermann

DEEN
+49 (0)2362 - 2005-30
+49 (0)2362 - 2005-99
senden
direkte Anfrage stellen ...

Dyn. Kontaktformular

Wir antworten in Kürze